Mit freundlicher Unterstützung
Passwort vergessen? Bitte geben
Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, mit
der Sie sich registriert haben:

Abstract

Genitaler Pruritus
Pruritus vulvae

Ein genitaler Pruritus kann sowohl durch infektiöse als auch nichtinfektiöse Erkrankungen hervorgerufen werden. Bei dem durch Infektionen verursachten Juckreiz stehen vulvovaginale Pilzinfektionen vor allem bei der geschlechtsreifen Frau im Vordergrund. Aber auch Veränderungen der bakteriellen Flora können neben einem genitalen Brennen mit einem Pruritus einhergehen. Allerdings sollte bei hartnäckigen oder rezidivierenden Fällen auch an eine entzündliche Dermatose gedacht werden. Häufigste Ursache ist in diesen Fällen der Lichen sclerosus, der nicht nur ab der Menopause, sondern auch bei jungen Frauen und Mädchen vor der Pubertät auftreten kann.

Frauenklinik,Campus Virchow-Klinikum,
Charité - Universitätsmedizin Berlin, Berlin
Reviewer:Karen Weißhaupt, Berlin
und Jan-Peter Siedentopf, Berlin

Schäfer A. Genitaler... Gynakol Geburtsmed Gynakol Endokrinol 2009;5(3):206-218 publiziert 30.11.09 www.akademos.de/gyn ©akademos Wissenschaftsverlag 2009 ISSN 1614-8533