Mit freundlicher Unterstützung
Passwort vergessen? Bitte geben
Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, mit
der Sie sich registriert haben:

Abstract

Erfolgschancen assistierter reproduktionsmedizinischer Therapien (ART)
Chances of success and reimbursement of assisted reproductive medical therapy (ART) in gynecological practice

Die Beratung von Patientinnen zum Thema Kinderwunsch ist eine häufige Aufgabe in der frauenärztlichen Praxis. Dabei werden auch oft Fragen zu assistierten reproduktionsmedizinischen Maßnahmen gestellt. Der vorliegende Beitrag gibt einen Überblick zur aktuellen Rechtslage, insbesondere aber auch zu den Voraussetzungen für die Erstattung durch die gesetzliche und private Krankenversicherung. Da die Erstattung zum Teil von den Erfolgschancen abhängt, werden diese ebenfalls besprochen sowie der mögliche Einfluss verschiedener Lifestyle-Faktoren.

Kai J. Bühling
Klinik und Poliklinik für Gynäkologie,
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg
Reviewer: Thilo Schill, Langenhagen,
und Andreas Jantke, Berlin

Bühling KJ. Erfolgschancen ... Gynakol Geburtsmed Gynakol Endokrinol 2013; 9(3): 208–219 publiziert 30.11.2013 www.akademos.de/gyn ©akademos Wissenschaftsverlag 2013 ISSN 1614-8533