Mit freundlicher Unterstützung
Passwort vergessen? Bitte geben
Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, mit
der Sie sich registriert haben:

Abstract

Kinder- und Jugendgynäkologie in der gynäkologischen Praxis
Paediatric and adolescent gynaecology in gynaecological surgery

Kinder- und Jugendgynäkologie ist eine Subspezialität, mit deren Fragestellungen hauptsächlich Frauen- und Kinderärzte konfrontiert werden. Sie beinhaltet sowohl präventive Aufgaben wie Schwangerschaftsverhütung, Vermeidung von sexuell übertragbaren Erkrankungen, Sexualberatung etc. als auch die Diagnostik und gegebenenfalls die Therapie von Symptomen und Erkrankungen des Genitale und der Brust bei kleinen und heranwachsenden Mädchen. Unverzichtbar sind Kenntnisse über den altersabhängigen Reifeprozess der endokrinen Achse, um Normvarianten von echter Pathologie abgrenzen zu können. Denn Mädchen sind keine »kleinen Erwachsenen«. Ihre Anatomie, ihre Probleme und Fragen zu ihrer körperlichen Entwicklung unterscheiden sich wesentlich von denen der erwachsenen Frau. Diese Übersicht zur Kinder- und Jugendgynäkologie befasst sich mit den Besonderheiten der gynäkologischen Untersuchung von Mädchen aller Altersgruppen einschließlich diagnostischer Methoden bei Symptomen und Erkrankungen von Genitale und Brust und ihrer therapeutischen Optionen. Empfehlungen zur Kontrazeption und zum Umgang mit Mädchen bei Verdacht auf sexuellen Missbrauch schließen die Übersicht ab.

Marlene Heinz
Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendgynäkologie e. V., Berlin
Reviewer: Jan Dolezil, Hamburg,
und Christina Fotopoulou, Berlin

Heinz M. Kinder- und Jugendgyn. ... Gynakol Geburtsmed Gynakol Endokrinol 2015; 11(1): 58–80 publiziert 31.03.2015 www.akademos.de/gyn ©akademos Wissenschaftsverlag 2015 ISSN 1614-8533